Accesskeys

Informationen für Organisationen

Konzept für die Refinanzierung von Integrationsmassnahmen für FL/VA

Mit der Erhöhung der Integrationspauschale (IP) hinsichtlich der Integrationsagenda Schweiz ist auch eine Erweiterung des St.Galler «Konzept für die Refinanzierung von Integrationsmassnahmen FL/VA» einhergegangen. Das leicht angepasste Konzept ist ab 1. Dezember 2018 in Kraft und hat den Handlungsspielraum der Gemeinden für eine bedarfsgerechte Förderung von FL/VA nochmals erweitert.

 

Sie finden das aktualisierte Konzept unten zum Download bereit. Der bisherige Prozessablauf behält seine Gültigkeit.  


Vorgehen für Listung in Katalog

Massnahmen für FL/VA werden gemäss obigen Konzept durch die Integrationspauschalen finanziert, wenn sich die Angebote auf dem Katalog «Massnahmen zur Arbeitsintegration» befinden. Es werden nur Angebote aufgenommen, die den Fokus auf die Qualifizierung der Teilnehmenden legen und sie auf eine Tätigkeit im ersten Arbeitsmarkt vorbereiten. Bei jugendlichen und jungen Erwachsenen ist wenn immer möglich, eine Ausbildung anzustreben.

 

Trägerschaften von Angeboten für die Arbeitsintegration von FL/VA können sich beim KIG schrift­lich um die Auf­nahme in den Katalog bewerben. Dafür können Sie das unten aufgeschaltete Formular Antrag Listung in den Katalog ausfüllen und einreichen. Die Beilagen, welche mit dem Antrag einsenden, sind im Formular aufgeführt. Bitte legen Sie dem Gesuch ausserdem die Kos­tenkalkulation bei.

 

Der Antrag kann per Mail an info.kig(at)sg.ch geschickt werden. Die Bearbeitung eines An­trags zur Listung nimmt in der Regel nicht mehr als eineinhalb Monate in Anspruch. Bei Fragen können Sie sich gerne auch telefonisch melden.


Berichterstattung

Alle auf dem Katalog gelisteten Organisationen sind verpflichtet, jährlich eine Berichterstattung beim KIG einzureichen. Diese ist für das Berichtsjahr 2018 per 20. März 2019 fällig.

 

Berichtsperiode für das Jahr 2018: 1. Dezember 2017 bis bis 30. November 2018

 

Bitte reichen Sie die Berichterstattung auf den dafür vorgesehenen Formularen Schriftliche Berichterstattung und Abrechnung Integrationsmassnahmen ein. Die Formulare werden ca. ab Ende Dezember 2018 bereit gestellt. Bitte beachten Sie, dass für jedes Programm eine separate Berichterstattung mit Abrechnung notwendig ist. Vielen Dank

Kontakt

  Daniela Eigenmann
Adresse: Spisergasse 41
9001 St.Gallen
Telefon: 058 229 33 02

Servicespalte